H&Z Immobilienbewertung

Zertifizierte Wertermittlung von Immobilien in Berlin und Brandenburg.




Danny Havel, Gutachter von H&Z Immobilien

Sie interessieren sich für den Wert Ihrer Immobilie?

Wir erstellen für unsere Kunden umfassende und klar strukturierte Verkehrswertgutachten von bebauten oder unbebauten Grundstücken und Wohnungen in Berlin und Brandenburg. Kontaktieren Sie uns einfach für eine unverbindliche Beratung.

Deutlich mehr, als nur eine Meinung:

Die Bewertung einer Immobilie steht in der Regel im Zusammenhang mit einer besonderen Lebenssituation, die besondere Sorgfalt erfodert. Wir überlassen nichts dem Zufall und beraten Sie als DEKRA-zertifizierte und geprüfte (IHK) Immobilienexperten.



Wir unterstützen Sie in den unterschiedlichsten Bereichen des Lebens.

Scheidung

Häufig spielt die Bewertung einer Immobilie im Falle einer Scheidung eine große Rolle. Es ist oftmals notwendig, den Wert der gemeinsamen Immobilie objektiv einschätzen zu lassen. Weiter...

Erbfall

Leider gehören auch Todesfälle und Nachlassangelegenheiten mit zur Immobilienwirtschaft. Erben und Erbengemeinschaften benötigen nicht selten eine objektive Bewertung geerbter Immobilien. Weiter...

Kauf

Käufer einer Immobilie lassen deren Wert gerne durch objektive Fachleute prüfen, um Ihre Investition abzusichern. Immerhin wären überteuerte Preisvorstellungen folgenschwer. Weiter...

 


Pflege / Vormundschaft

Beispielsweise im Rahmen der Sozialhilfe ist der Wert eines Grundstücks regelmäßig von entscheidender Bedeutung. Auch Vormundschaftsgerichte fordern die unabhängige Wertermittlung. Weiter...

Finanzamt

Der unabhängig ermittelte Wert einer Immobilie kann für die Steuerpflicht dem Finanzamt gegenüber von großer Bedeutung sein. Ein Verkehrswertgutachten kann zur Steuerersparnis führen. Weiter...




Unsere Vorgehensweise

Die Berechnung des Wertes einer Immobilie ist komplex und erfordert die Beachtung individueller Details. Im Großen und Ganzen ergeben sich diese Details aus der Beschaffenheit, dem Zustand und der Lage des Grundstücks und der darauf befindlichen Gebäude. Hinsichtlich unserer Empfehlungen kann natürlich auch der Anlass der Bewertung das Ergebnis beeinflussen.

 

Wir besichtigen Ihre Immobilie persönlich, klären Ihre offenen Fragen und tragen mit Ihnen gemeinsam alle relevanten Daten und Fakten zusammen. In der Regel ist nur ein Termin notwendig, um mit der Gutachtenerstellung beginnen zu können. Sollten erforderliche Unterlagen fehlen oder unvollständig sein, untersützen wir Sie selbstverständlich auch hier.




Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Unsere Grundsätze

Die Hintergründe, die eine gutachterliche Immobilienbewertung erforderlich machen, erfordern in fast jedem Fall äußerste Diskretion und unbedingte Professionalität. Es handelt sich bei Immobilien sowohl um emotional als auch um wirtschaftlich enorm bedeutsame Positionen. Wir stellen daher größtmögliche Ansprüche an uns selbst, um dieser Verantwortung bei jedem Schritt unserer Tätigkeit gerecht zu werden.

 

Unsere Gutachten werden folglich unabhängig, weisungsfrei, gewissenhaft und unparteiisch erstellt.

 

Darüber hinaus bewahren wir hinsichtlich unserer Tätigkeit immer die Schweigepflicht. Das erstellte Gutachten wird in Anlehnung an § 13 SVO für 10 Jahre in unserem Archiv aufbewahrt und ist für niemanden sonst zugänglich. Lediglich dem Auftraggeber ist es möglich, innerhalb dieser Frist auf die erfassten Daten der Wertermittlung erneut zuzugreifen.

Kosten

Die professionelle Bewertung Ihrer Immobilie erhalten Sie bereits ab einem Grundpreis von 599 Euro**. Besondere Grundstücksgrößen, lange Anfahrtzeiten oder beispielsweise auch die Beschaffung fehlender, unbedingt notwendiger Unterlagen können möglicherweise zu geringen Aufpreisen führen. Sollten die Kosten den Grundpreis jedoch überschreiten, werden Sie diesbezüglich bereits im ersten

Beratungsgespräch ausführlich informiert.

 

Insoweit das Gutachten zur Vorlage bei einer Behörde bestimmt ist, erstellen wir Ihnen im Rahmen einer ausführlichen Beratung ein individuelles Kostenangebot. Da Wertermittlungen in diesem Zusammen häufig erweiterten Anforderungen entsprechen müssen und die Mitarbeit diverser Behörden erforderlich werden kann, sind pauschalisierte Preisangaben hier kaum möglich.




Rechtssicherheit der Bewertung

Insoweit das Immobiliengutachten zur Vorlage bei einem Gericht, auf Grund eines Rechtsstreits oder für eine Behörde benötigt wird, kann es erforderlich sein, dass besondere Anforderungen an den Inhalt und den Umfang der Wertemrittlung und somit des Gutachtens berücksichtigt werden müssen. Daher ist es in einem solchen Fall wichtig, dass wir in einem gemeinsamen Gespräch genau feststellen, was der Grund für die Bewertung ist.

 

Wir erläutern Ihnen gerne in einer umfassenden Beratung Ihre Möglichkeiten und die jeweiligen Rahmenbedingungen, die in Ihrem Fall hinsichtlich einer Immobilienbewertung beachtet werden müssen.


Selbstverständlich sind auch wir gerne bereit, mit Ihnen und Ihrem Rechtsbeistand gemeinsam zu prüfen, welche Art von Gutachten für Sie erforderlich ist. Wenn die Umstände es verlangen, nehmen wir auch zur "Gegenseite" Kontakt auf, um mögliche Fragen zu klären und unnötige Kosten für Sie zu vermeiden.

Besonderheit Schiedsgutachten

Sollte schon feststehen, dass gerichtliche Verhandlungen bevorstehen oder wenn es bereits zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung gekommen ist, können sogenannte "Schiedsgutachten" für Klarheit sorgen. Bei einem Schiedsgutachten einigen sich die streitenden Parteien gemeinsam auf einen Gutachter und beauftragen diesen auch gemeinsam.

 

Diese Einigung wird schriftlich festgehalten und beinhaltet außerdem die Übereinkuft darüber, dass das Ergebnis des gemeinsam beauftragten Sachverständigen von beiden Seiten akzeptiert wird. Die Klärung des Immobilienwertes fußt folglich ausschließlich auf dem Ergebnis des Schiedsgutachtens. Diese Form der Wertermittlung kann jedoch u.U. höhere Kosten verursachen.


Diese Vereinbarung ist auch noch während eines laufendes Rechtsstreits im Rahmen eines Vergleichs denkbar. Diese Lösungsmöglichkeit sollte aus unserer Sicht nur in Absprache mit einem Rechtsanwalt gewählt werden. Insofern ein Gerichtsverfahren bereits anhängig ist, sind in der Regel ohnehin schon Anwälte involviert.

 

H&Z Immobilien ist gerne bereit, mit Ihrem Rechtsbeistand gemeinsam über diese Problemlösung zu sprechen. Im Rahmen unserer Netzwerkarbeit stehen auch wir im ständigen Austausch mit erfahrenen (Fach-)Anwälten. Entsprechend sind wir für unsere Kunden in der Lage, notwendige Kontakte im Bedarfsfall schnell und unkompliziert zu vermitteln.

 

! H&Z Immobilien selbst bietet keine anwaltliche Beratung an und tritt nicht als Rechtsbeistand auf.



Häufige Fragen zur Immobilienbewertung

▶︎ Warum bieten viele Immobilienmakler und Onlineportale eine kostenlose Marktwerteinschätzung an? Antwort anzeigen:

Es gilt zu unterscheiden, ob es sich um eine einfache Schätzung eines Maklers oder gar um eine automatisierte Errechnung durch einen Programmcode handelt, wie man ihn im Internet auf gängigen Portalen häufig findet. Um eine umfassende Wertermittlung im Stil eines Gutachtens, wie wir es Ihnen anbieten, wird es sich in der Regel nicht handeln. Vielmehr geht es hier um Einschätzungen und automatische Vergleiche mit Ihrem Umfeld. Für eine Beurteilung aus reinem Interesse kann diese günstige oder teilweise sogar kostenlose Variante natürlich ausreichen. Verkaufsverhandlungen werden Sie mit der bloßen Aussage eines Dritten oder einem Internetlink jedoch kaum beeinflussen. Auch im Falle einer (rechtlichen) Auseinandersetzung ist mehr gefragt, als eine grobe oder automatisierte Schätzung. WICHTIG: Eine Anerkennung dieser kostenlosen (Online-) Bewertungen vor Gericht ist erfahrungsgemäß nahezu ausgeschlossen.

▶︎ Wie genau erkenne ich, welche Herangehensweise für mich ausreichend ist? Antwort anzeigen:

Sicher ist es am sinnvollsten, wenn Sie uns kontaktieren und wir gemeinsam besprechen, wofür Sie den Wert Ihrer Immobilie benötigen. Wir beraten Sie umfassend und Sie können sich sicher sein, dass wir es Ihnen auch mitteilen, wenn eine kostenpflichtige Wertermittlung für Sie nicht notwendig ist. Auch wenn Sie andere Immobilienprofis oder Makler kontaktieren und beauftragen möchten, sollten Sie sich immer trauen kritische Fragen zu stellen. Was sind die Inhalte der Wertermittlung bzw. des Gutachtens? Reichen diese in meiner jetzigen Situation aus und welche Qualifikationen bringt der Dienstleister mit? Nur wer sich diesen Fragen auch selbstsicher stellen kann, bringt das Potential mit Sie unterstützen zu können.

▶︎ Wann kommen derartige Gutachten am häufigsten zur Anwendung? Antwort anzeigen:

Die Immobiliengutachten von H&Z Immobilien werden vor allem im Zusammenhang mit Erbfällen, Scheidungen und bei Immobilienkäufen angefragt. Im Falle von Erbstreitigkeiten oder Unsicherheiten im Rahmen von möglichen Auszahlungen oder Umschreibungen können unsere Bewertungen dabei helfen, Klarheit zu schaffen und die ungefähren Dimensionen der Erbmasse abzuschätzen. Auch im Falle einer Scheidung dient die Immobilienbewertung dazu, eine objektive Drittmeinung einzuholen, die über eine bloße Schätzung hinaus geht. Immobilienkäufer hingegen interessieren sich meist dafür, ob der für den Kauf einer Immobilie zu vereinbarende Preis oder schon vereinbarte Preis realistisch und fair ist.

▶︎ In welchem Auftragsradius erstellt H&Z Immobilien Wertermittlungen? Antwort anzeigen:

Wir agieren aus Berlin Köpenick und sind für Kunden im gesamten Großraum Berlin, Potsdam und in ganz Brandenburg tätig. Bei erheblichen Anfahrtzeiten berechnen wir unter Umständen einen Aufpreis in Form einer Anfahrtpauschale. Hiermit ist innerhalb des Berliner Stadtgebietes und im unmittelbar anliegenden "Speckgürtel" (Schöneiche, Woltersdorf, Hoppegarten, Neuenhagen usw.) nicht zwingend zu rechnen. Diesbezüglich werden Sie im Beratungsgespräch in jedem Fall ausführlich informiert. Auch Aufträge außerhalb Brandenburgs oder direkt an der Brandenburgischen Grenze sind grundsätzlich möglich.

▶︎ Wer genau erstellt das beauftragte Gutachten? Antwort anzeigen:

Die Gutachtenerstellung erfolgt durch H&Z Immobilien. Federführend bei der Ermittlung des Wertes Ihrer Immobilie ist Danny Havel. Er gehört zur Geschäftsführung von H&Z Immobilien, ist staatlich geprüfter Immobilienkaufmann und DEKRA-zertifizierter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken.

▶︎ Kann ich durch H&Z Immobilien auch Wohnngen bewerten lassen? Antwort anzeigen:

Wir bewerten für unsere Kunden auch Wohnungen in Berlin und Brandenburg. Die Vorgehensweise bei der Wohnungsbewertung unterscheidet sich hier kaum. Sie sollten lediglich beachten, dass wir als Gutachter Zugang zur Wohnung und gegebenenfalls auch zu Kellerräumen und Räumen, die im Gemeinschaftseigentum stehen benötigen. Hier muss es möglicherweise eine Absprache mit dem Hausmeister und / oder der Gemeinschaft geben.

▶︎ Nehmen Sie auch Bauschäden oder Mängel in die Bewertung mit auf? Antwort anzeigen:

Augenscheinlich wahrnehmbare Schäden werden durch uns erfasst und in das Gutachten mit aufgenommen. Auf Grund unseres täglichen Umgangs mit Immobilien und immobilienwirtschaftlichen Themen sind wir unter Umständen auch in der Lage, Schäden wahrzunehmen, die unseren Kunden bisher verborgen geblieben sind. Wir sind jedoch keine Bauschadengutachter und das Erkennen und Bewerten von Schäden und Mängeln, beispielsweise bei der Bauabnahme, ist nicht Vertragsbestandteil unserer Wertermittlungen. Durch uns aufgenommene Schäden werden daher, wenn dies im Rahmen unsere Kenntnis und Fähigkeiten möglich ist, allenfalls pauschal bewertet.

Für die genaue Prüfung und Bewertung von baulichen Schäden bedarf es eigens dafür ausgewiesene Experten. Sie benötigen in diesem Fall einen Schadensgutachter.
▶︎ Wie lange dauert die Erstellung einer Wertermittlung? Antwort anzeigen:

In der Regel benötigen wir für die Erstellung einer Wertermittlung in Form eines Verkehrswertgutachtens 14 Tage. Insoweit fehlende Unterlagen benötigt werden und beschafft werden müssen, kann sich die Fertigstellung entsprechend verzögern. Sollten die Umstände es erforderlich machen, ist nach Vereinbarung auch eine schnellere Fertigstellung des Gutachtens denkbar.

Die Fertigstellung eines "rechtssicheren" Gutachtens, bspw. zur Vorlage bei einer Behörde, beansprucht alleine wegen der notwendigen Behördenkorrespondenz mehrere Wochen.

** inkl. gesetzl. USt