Immobiliengutachten im Pflegefall

Zertifierte Immobiliengutachten durch geprüfte Spezialisten



Immobilienbewertung H&Z Immobilien

Die Themen Vormundschaft und Pflege gewinnen in Deutschland zunehmend an Bedeutung. In diesem Zusammenhang spielen auch Immobilienwerte eine immer größere Rolle. Insoweit Sie im Rahmen einer notwendig gewordenen Pflege oder in Verbindung mit der Verwaltung einer Vormundschaft den Wert einer Immobilie kennen müssen, sollten Sie sich auch hier auf die Meinung eines zertifizierten Sachverständigen verlassen.

Pflege

Wenn Menschen Pflegebedürftig werden, ergeben sich für sie selbst und ihre Verwandten häufig eine Menge komplexer Aufgaben - Aufgaben, mit denen sie sich zuvor noch nie konfrontiert gesehen haben. Neben der vielen Bürokratie kann es auch passieren, dass im Rahmen der Beurteilung von Zuschüssen auch der Wert der eigengenutzten Immobilien plötzlich abgefragt wird.

 

Hier unterstützen wir sie gerne schnell und unkompliziert. Als unabhängige und professionelle Sachverständige, bewerten wir Ihre Immobilie gutachterlich. Nach einem telefonsichen Beratungsgespräch begrenzen wir Ihren Aufwand auf nur einen Termin vor Ort und Sie erhalten schnellstmöglich unser Gutachten zur Vorlage Ihres Ansprechpartners.

Vormundschaft

Es gibt Situationen, in denen Menschen auf Grund besonderer Umstände unter gerichtlicher Betreung stehen. Hier werden - sofern vorhanden - auch die Immobilien des Betreuten der Verwaltung eines gerichtlich Bestellten Betreuers unterworfen. Sollte die finanzielle Situation es notwendig machen, muss der Betreuer unter Umständen den Immobilienbestand ganz oder teilweise veräußern.

 

Diese Veräußerung darf natürlich nicht willkürlich stattfinden. Der Betreuer muss marktgerecht agieren und mithin den realistischen Marktwert der Immobilie(n) kennen. Hier ist die Feststellung des Immobilienwertes durch einen Sachveständigen unabdingbar, da das Vormundschaftsgericht dem ermittelten Wert vor einem möglichen Verkauf zunächst zustimmen muss.